Full Service Website Update 3.16.3.165;

Für alle Kunden, die eine Full Managed Website von flipzoom; beziehen, wurde das aktuellste Update in alle Systeme eingespielt. Was sich mit der neuen Version geändert hat, erfahren Sie nachfolgend.

Anforderungen und Technologien ändern sich fortlaufend. Deswegen wird das fzm;cms stetig weiterentwickelt. Sie profitieren von einem aktuellen System nach Best Practice-Standards, neuen Technologien, Sicherheitsupdates und haben dadurch folglich einen Vorteil gegenüber kompetitiven Websites. Eine Übersicht des aktuellsten Updates.

Verbessertes Social Sharing;

Das Internet lebt von geteilten Inhalten über soziale Plattformen wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing und so weiter. Um für das Teilen von Website-Inhalten die optimalen Daten, Informationen und Formatierungen bereitzustellen, werden im Quellcode der Website diverse Meta-Angaben bereitgestellt. Dies geschieht beim fzm;cms bereits in automatisierter Form.

Im Zuge des aktuellen Updates wurde die Generierung der Meta-Daten auf den aktuellen Stand gebracht und von Grund auf neu implementiert. So werden diese Informationen ab sofort nicht nur noch zusätzlich mit Autoren- und detaillierten Bildinformationen bereitgestellt sondern technisch für diverse Plattformen nach dem Open Graph-Protokoll und Standard auch nach dem zugrundeliegenden Inhaltstyp, zum Beispiel Artikel, unterschieden.

Full Service Website;

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Geschäft und flipzoom; auf Ihre Website. Full Service Websites ohne hohe Kosten.

  Entdecken

Automatische RSS und ATOM Feeds;

Haben RSS und ATOM Feeds im Jahr 2021 noch eine Relevanz? Ja. Denn es gibt weiterhin Besucher, welche die neusten Updates einer Website gern per RSS-Feed abonnieren, ihre Inhalte in Feed-Reader-Apps wie Feedly zusammenstellen sowie Plattformen, die diese Formate für Publizierungen verwenden. Ob als automatischer Feed in Xing Unternehmensprofilen oder zur Bereitstellung für die Google News Publishing-Plattform.

Für alle diese möglichen Anwendungsbereiche und Kontaktpunkte mit Besuchergruppen werden Artikel-Inhalte über das fzm;cms nun automatisch in Feeds bereitgestellt. Und dies selbstverständlich auch mehrsprachig, insofern ein Multilanguage-Setup besteht.

Verbesserung interne Website-Suche;

Die interne Suche auf der Website, um Besuchern die Möglichkeit zu geben, gezielt nach etwas auf der Website zu suchen, ist bereits technisch sehr ausgereift und seit den ersten Versionen implementiert. Verbesserungspotenzial wurde jedoch im Frontend entdeckt, speziell in der UX in Verbindung mit dem jeweiligen individuellen Webdesign. Im aktuellen Update wurde die Suche nun also vollständig in das Design der Website integriert.

Optimierung Sprungmarken;

Wenn innerhalb der Website sogenannte Sprungmarken (Anker) verwendet werden, hat dies in Verbindung mit Sticky-Headern und LazyLoading von Media-Assets oft zu einem Problem geführt: Nach dem Klick scrollte der Browser nicht an die richtige Zielposition.

Durch neue Möglichkeiten im LazyLoading, wie die Definition von Image-Ratios und die Einberechnung von Sticky-Elementen über Scroll-Paddings und Scroll-Margins ist diese Problematik im aktuellen Update behoben und Sprungmarken kommen wieder zielgenau beim Inhalt an.

Agentur & Freelancer;

flipzoom; ist Ihr zuverlässiger Partner als Werbeagentur und Freelancer. Erfahren Sie mehr über das Unternehmen.

  Unternehmen

Optimierung Firewall für Bots;

Weitere Updates sind in den Server-seitigen Konfigurationen eingeflossen, die sich hautsächlich um die Verminderung von Bottraffic und um automatisierte Scans für Schwachstellen drehen. Diese Rule-Sets werden regelmäßig aktualisiert und überprüft und haben mit der aktuellen Version ein weiteres Update erhalten. 

Zudem wurden die Anweisungen für erlaubte Crawler und Robots klarer definiert und sinnvoll Crawler-Budgets verteilt. Reine SEO-Bots, die der Konkurrenz dazu dienen, um die eigene Website im Vergleich zu dessen zu analysieren und zu optimieren, wurden von Crawling ausgeschlossen.

BugFix in Frontend-Modulen;

Kleinere Fehler, zum Beispiel in den CSS-Klassendefinitionen beim Tab-Modul sowie einen möglichen Initialisierungsfehler beim Before-After-Image-Modul in Verbindung mit verwendetem LazyLoading wurden im aktuellen Update behoben.

Aktualisierung des Consent Managers;

Die Cookie Consent Management-Plattform wurde ebenfalls mit der Version 2021.08.04 auf den aktuellsten Stand gebracht. Das Update wurde eingespielt und alle Funktionalitäten nach der Implementierung getestet. Zudem wurden nötige Design-Anpassungen, die sich aus dem Update ergeben haben, umgesetzt. Nach Angaben der Plattform wurden 37 Tickets geschlossen, welche Fehlerbehebungen und Funktionserweiterungen beinhalteten.

Update 3rd-Party-Komponenten;

Verwendete 3rd-Party-Bibliotheken, die Bestandteil der Systemarchitektur sind, wurden auf die aktuellsten Versionen geupdatet und enthalten damit alle neusten sicherheitsrelevanten und technischen Optimierungen. Dabei wurden dieses Mal zwei Bibliotheken aktualisiert.

Aktualisierung des Kernsystems;

Das Kernsystem des fzm;cms wurde auf Version 3.16.3.165 geupdatet. Im Gesamten umfasst das Update mit dem Versionssprung über 11 Einzelupdates, geschlossene Tickets, Optimierungen und neue Funktionen an den Kernkomponenten Ihrer Website.

Weitere Beiträge aus dem #TechTalk;

Ratgeber
Datum 27. Juli 2021
Unternehmen
Datum 2. Juli 2021
Kategorie:
Entwicklung
Veröffentlicht am:
10. August 2021
flipzoom; Media Inhaber David Karich

Persönlicher Kontakt

Lassen Sie uns über Ihr nächstes Projekt reden;

Sie suchen für Ihr nächstes Projekt noch einen zuverlässigen Partner für die Umsetzung? Lassen Sie uns persönlich über Ihr Vorhaben reden und nehmen Sie direkt Kontakt zu mir auf.

         

  Kontakt aufnehmen