Full Service Website Update 3.17.3.184;

Für alle Kunden, die eine Full Managed Website von flipzoom; beziehen, wurde das aktuellste Update in alle Systeme eingespielt. Was sich mit der neuen Version geändert hat, erfahren Sie nachfolgend.

Anforderungen und Technologien ändern sich fortlaufend. Deswegen wird das fzm;cms stetig weiterentwickelt. Sie profitieren von einem aktuellen System nach Best Practice-Standards, neuen Technologien, Sicherheitsupdates. Eine Übersicht des aktuellsten Updates in Version 3.17.3.184 und was sich im Detail geändert hat.

PHP 7.4 für alle Umgebungen;

Für die optimale Geschwindigkeit, Sicherheit und Möglichkeiten neuer Funktionen von Systemen ist es notwendig, die Codebasis einer Software ebenso regelmäßig auf die neuste Version der zugrunde liegenden Programmiersprache zu testen und anzupassen.

Dies ist mit dem aktuellsten Update über eine längere Zeit und ausführlichen Tests mit allen Komponenten geschehen, sodass nun alle Produktiv-Umgebungen auf der aktuell stabilsten PHP Version 7.4 im Betrieb sind. Auf den Entwicklungsumgebungen wird bereits das Update für PHP 8.0 bzw. den direkten Sprung auf PHP 8.1 vorbereitet.

Full Service Website;

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Geschäft und flipzoom; auf Ihre Website. Full Service Websites ohne hohe Kosten.

  Entdecken

Stabilste Version aller Komponenten;

Zum Jahresende lag der Fokus für die neuste Version des fzm;cms darauf, ein stabiles Roll-out zu haben, welches alle aktuellen Updates beinhaltet. Sowohl von eigenen Entwicklungen also auch von verwendeten Drittanbieter-Bibliotheken. Deswegen ist in diesem Update keine große Liste von Neuerungen und neuen Features, sondern der Fokus auf maximale Stabilität des Systems und der Websites. Das ProcessWire Kernsystem wurde auf das letzte Master-Release geupgradet sowie über 16 Komponenten und Module. Zudem wurden nicht mehr verwendete Module aus dem System entfernt.

Optimierung der System-Sicherheit;

Wie bei jedem Update werden auch alle aktuellen und bstehenden Sicherheitsmaßnahmen überprüft und nach Verbesserungsmöglichkeiten validiert. Es wurden zwei Möglichkeiten einer Verbesserung gefunden. Zum einen die Server-Konfiguration betreffend, welche Header gesendet werden, zum anderen das Handling von SVG-Daten im Backend, welche nun zusätzlich nach dem Upload bereinig und geprüft werden.

Agentur & Freelancer;

flipzoom; ist Ihr zuverlässiger Partner als Werbeagentur und Freelancer. Erfahren Sie mehr über das Unternehmen.

  Unternehmen

Weitere technische Optimierung Sprungmarken;

Das Problem mit Sprungmarken und interaktionsblockenden Elementen wie ein Cookie Consent Banner ist folgendes: Der Browser möchte direkt zu der Sprungmarke scrollen, jedoch stoppt ein Consent Manager alle Interaktionen, bis die Einwilligung des Users vorliegt. Hat die Einwilligung stattgefunden, weiß der Browser aber nicht mehr, was er ursprünglich machen wollte.

Im fzm;cms wurde ein Code entwickelt, der in Zusammenarbeit mit dem CCM19 Consent Manager dieses Problem löst. Nach der Einwilligung wird die ursprünglich angeforderte Sprungmarke wieder angescrollt. Eine 100-prozentige Usability Verbesserung.

Aktualisierung des Consent Managers;

Die Cookie Consent Management-Plattform wurde ebenfalls mit der Version 2021.11.30 auf den aktuellsten Stand gebracht. Das Update wurde eingespielt und alle Funktionalitäten nach der Implementierung getestet. Zudem wurden nötige Design-Anpassungen, die sich aus dem Update ergeben haben, umgesetzt. Nach Angaben der Plattform wurden 120 Tickets geschlossen, welche Fehlerbehebungen und Funktionserweiterungen beinhalteten.

Aktualisierung des Kernsystems;

Das Kernsystem des fzm;cms wurde auf Version 3.17.3.184 geupdatet. Im Gesamten umfasst das Update mit dem Versionssprung über 22 Einzelupdates, geschlossene Tickets, Optimierungen und neue Funktionen an den Kernkomponenten Ihrer Website.

Für Zahlenfreunde – dies sind 2.860 geänderte Dateien und 168.923 geänderte Zeilen Code.

An dieser Stelle wünsche ich bereits eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2022. Im neuen Jahr geht die Weiterentwicklung der Full-Service-Websites wieder mit voller Power voran. Wenn Sie sich fragen, was denn eine Website kostet, um die man sich selbst nicht kümmern muss, dann finden Sie hier einen Website-Preisrechner.

Weitere Beiträge aus dem #TechTalk;

Entwicklung
Datum 13. Juli 2022
Insights
Datum 22. April 2022
Kategorie:
Entwicklung
Veröffentlicht am:
3. Dezember 2021
flipzoom; Media Inhaber David Karich

Persönlicher Kontakt

Lassen Sie uns über Ihr nächstes Projekt reden;

Sie suchen für Ihr nächstes Projekt noch einen zuverlässigen Partner für die Umsetzung? Lassen Sie uns persönlich über Ihr Vorhaben reden und nehmen Sie direkt Kontakt zu mir auf.

         

  Kontakt aufnehmen