Full Service Website Update 3.15.3.165;

Für alle Kunden, die eine Full Managed Website von flipzoom; beziehen, wurde das aktuellste Update in alle Systeme eingespielt. Was sich mit der neuen Version geändert hat, erfahren Sie nachfolgend.

Anforderungen und Technologien ändern sich fortlaufend. Deswegen wird das fzm;cms stetig weiterentwickelt. Sie profitieren von einem aktuellen System nach Best Practice-Standards, neuen Technologien, Sicherheitsupdates und haben dadurch folglich einen Vorteil gegenüber kompetitiven Websites. Eine Übersicht des aktuellsten Updates.

Optimierung von Grid-Modulen;

Grid-Module werden im Backend dafür eingesetzt, um die Darstellung der Inhalte auf der Website zu bestimmen. Hier gibt es im fzm;cms eine Vielzahl von Möglichkeiten verschiedener Spaltigkeiten. Diese Darstellungsoptionen wurden grundlegend überarbeitet und vereinheitlicht. Hierfür wurde jedes einzelne Modul mit diesen Komponenten aktualisiert und bestehende Module geupdatet. Dadurch entsteht künftig eine größere Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten für Inhalte.

Implementierung Critical.css;

Gerade im mobile Bereich kommt es auf Ladezeiten an. Smartphones brauchen in der Regel bedingt durch die geringere Rechenleistung länger, um alle Ressourcen des DOMs zu verarbeiten und zu rendern. Bis der mobile Browser diese Aufgabe erledigt hat, bleibt der Inhalt weiß. Mit der Möglichkeit der sogenannten Critical-Styles und Ressourcen werden alle Inhalte, die im direkten Viewport des Browsers sind, priorisiert bearbeitet. Diese Option wurde nun in allen Websites implementiert.

Full Service Website;

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Geschäft und flipzoom; auf Ihre Website. Full Service Websites ohne hohe Kosten.

  Entdecken

Neues Icon-Set (Bootstrap);

Für weitere neue Gestaltungsmöglichkeiten wurde zudem die sehr umfassende Bibliothek mit den Icon-Sets von Bootstrap integriert. Diese Icons bringen einen modernen, zeitlosen und frischen Wind gegenüber der bisher eingesetzten Font Awesome Icon-Sets. Diese sind auf Wunsch natürlich aber weiterhin für alle Websites verfügbar.

Videos: Autoplay im Viewport;

Wie bereits erwähnt, muss man mit den geringeren Ressourcen von mobilen Browsern sorgfältig haushalten. Dies trifft insbesondere darauf zu, wenn in Websites HTML 5 Inline Videos verwendet werden. Diese verbrauchen nicht nur Datenvolumen, sondern eben auch Rechenleistung des Smartphones. Obwohl das Video vielleicht nicht einmal im Sichtbereich des Users ist.

Hierfür wurde im fzm;cms ein Plugin programmiert und bereits in jede Website integriert, welches die Steuerung und Überwachung von inline Videos automatisch übernimmt. Heißt: Das betreffende Video wird nur dann abgespielt, wenn es im Sichtbereich des Besuchers ist. Andernfalls wird es automatisch wieder angehalten.

Optimierung Frontend JS-API;

Im aktuellen Update sind diverse Verbesserung und neue Möglichkeiten in der technischen Basis der Javascript Frontend API eingeflossen. Hauptsächlich dienen diese der verbesserten Möglichkeit zur Nachverfolgung von Klick-Pfaden und Auswertung von Formularen. Zudem wurde eine DSGVO-konforme Möglichkeit geschaffen, direkt verlinkte Telefonnummern auf der Website als Call to Action (CTA) Event in die Statistik einfließen zu lassen.

Agentur & Freelancer;

flipzoom; ist Ihr zuverlässiger Partner als Werbeagentur und Freelancer. Erfahren Sie mehr über das Unternehmen.

  Unternehmen

Bildmodule: Verhinderung von CLS;

Google setzt gerade für das mobile Ranking einer Website auch viele technische Optimierungen voraus. Neues Augenmerk ist dabei die Veränderungen von Layouts nach dem Renderprozess. Der sogenannte „Cumulative Layout Shift“ (CLS) sollte dabei möglichst völlig vermieden werden. Im aktuellen Update wurden hierfür alle Bildmodule überarbeitet, um durch das eingesetzte LazyLoading einen technisch bedingten CLS zu verhindern.

Optimierung Firewall für Bots;

Weitere kleine Updates sind in den Server-seitigen Konfigurationen eingeflossen, die sich hautsächlich um die Verminderung von Bottraffic drehen. Diese Rule-Sets werden regelmäßig aktualisiert und überprüft und haben mit der aktuellen Version ein größeres Update erhalten.

Verbesserung Link-Abstraktion;

Wenn sich Inhalte auf einer Website über die Dauer verändern, hat man nicht immer alles im Blick, wo eventuelle alte interne Verlinkungen noch Bestand haben. Zwar wurden bislang nicht mehr vorhanden Pfade mit einem direkten Redirect auf die neuen Ressourcen umgeleitet, dies ist aus Performancesicht gesehen aber ein unnötiger weitere Server-Request.

Deswegen wurde in der aktuellsten Version eine automatische Link-Abstraktion implementiert, die alle internen Links automatisch auf Aktualisierungen überwacht und diese eigenständig bei einer Änderung im Inhalt anpasst.

Zugriffsrechte bei Mehrsprachigkeit;

Für Websites mit einer eingesetzten Mehrsprachigkeit wurde durch eine weitere eingeführte Überprüfungsschicht eine detaillierte Rollenprüfung eingeführt, um zuverlässig zu checken, ob die aktuellen Zugriffsrechte für eine Sprachversion existieren, im Zusammenhang mit der gegenwärtigen Rolle.

BugFix bei Stellenausschreibungen;

Für Websites, welche die Stellenausschreibungsmöglichkeiten des fzm;cms nutzen, wurde ein Update implementiert, welches einen kleineren Fehler in den Darstellungen behebt.

Aktualisierung des Consent Managers;

Die Cookie Consent Management-Plattform wurde ebenfalls mit der Version 2021.05.26 auf den aktuellsten Stand gebracht. Das Update wurde eingespielt und alle Funktionalitäten nach der Implementierung getestet. Zudem wurden nötige Design-Anpassungen, die sich aus dem Update ergeben haben, umgesetzt. Nach Angaben der Plattform wurden 16 Tickets geschlossen, welche Fehlerbehebungen und Funktionserweiterungen beinhalteten.

Update 3rd-Party-Komponenten;

Verwendete 3rd-Party-Bibliotheken, die Bestandteil der Systemarchitektur sind, wurden auf die aktuellsten Versionen geupdatet und enthalten damit alle neusten sicherheitsrelevanten und technischen Optimierungen. Dabei wurden dieses Mal fünf Bibliotheken aktualisiert.

Aktualisierung des Kernsystems;

Das Kernsystems des fzm;cms wurde auf Version 3.15.3.165 geupdatet. Im Gesamten umfasst das Update mit dem Versionssprung über 28 Einzelupdates, geschlossene Tickets, Optimierungen und neue Funktionen an den Kernkomponenten Ihrer Website.

Weitere Beiträge aus dem #TechTalk;

Ratgeber
Datum 27. Juli 2021
Unternehmen
Datum 2. Juli 2021
Kategorie:
Entwicklung
Veröffentlicht am:
11. Juni 2021
Aktualisiert am:
23. Juni 2021
flipzoom; Media Inhaber David Karich

Persönlicher Kontakt

Lassen Sie uns über Ihr nächstes Projekt reden;

Sie suchen für Ihr nächstes Projekt noch einen zuverlässigen Partner für die Umsetzung? Lassen Sie uns persönlich über Ihr Vorhaben reden und nehmen Sie direkt Kontakt zu mir auf.

         

  Kontakt aufnehmen